Gedichte im Islam
Dem, der nicht betet

von Saadi aus dem "Rosengarten". aus dem Persischen übersetzt von Karl Heinrich Graf

Dem, der nicht betet, darfst du auch nichts leihen,
Mag er aus Not und Armut zu dir schreien;
Denn wer für seine Schuld bei Gott nicht sorgt,
Der denkt an das nicht, was du ihm geborgt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de