Gedichte im Islam
Ob um den Unterhalt

von Saadi aus dem "Rosengarten". aus dem Persischen übersetzt von Karl Heinrich Graf

Ob um den Unterhalt du dich bemühst, ob nicht,
Wird der Allmächt'ge ihn zu senden nicht vergessen.
Und wärst du in des Löwen oder Tigers Schlund,
Ist dir es nicht verhängt, sie werden dich nicht fressen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de