Gedichte im Islam
Wie kommt es nur?

von Seyrani, übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Wie kommt es nur, dass in der Welt
Wer ankommt weint, wer geht, der weint?
Will fragen in Palast und Zelt:
Was ist der Grund, warum er weint?

Des Lebens Heft verschloss ich zwar.
Ich rieb mein Haupt im Staube gar,
Ich sah ein Schloss so wunderbar
Was ist der Grund, warum er weint?

Ein Treiber treibt Kamele her,
Am Halfter zieht und zieht er sehr,
Sie drängen drängen immer mehr
Weint das Kamel, der Treiber weint.

Was hat Seyrani denn erkannt?
Der Schmerz ertüllt ihn bis zum Rand —
Wen er verlor und wen er fand:
Verlierer weint, und Finder weint.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de